SpaceSniffer

SpaceSniffer 1.2.0.2

Alle Platzfresser auf einen Blick

SpaceSniffer informiert grafisch über die Größe von Dateien und Ordnern. Ganze Beschreibung lesen

Vorteile

  • sehr schnell
  • gelungene Darstellung
  • elegante Bedienung
  • Anzeige aktualisiert sich automatisch
  • Filterfunktion

Nachteile

  • nur ein Darstellungsmodus
  • nicht einstellbar

Herausragend
8

SpaceSniffer informiert grafisch über die Größe von Dateien und Ordnern.

Die vom USB-Stick startbare Freeware analysiert beliebige Laufwerke und zeigt den Platzverbrauch aller Archive mit verschieden großen und ineinander verschachtelten Rechtecken an.

SpaceSniffer untersucht beliebige Pfade auf der Festplatte, im Netzwerk und auf Wechseldatenträgern. Die Software zeigt alle angezeigten Ordner und Dateien mit ineinander liegenden und je nach Platzverbrauch mit verschieden großen Boxen an und aktualisiert bei Änderungen die Anzeige ohne erneuten Durchlauf.

Beim Überfahren mit der Maus blendet SpaceSniffer Details wie Dateinamen, Größe und Änderungsdatum ein. Per Mausklick springt man in ausgewählte Ordner und nutzt die volle Fenstergröße für eine genauere Analyse. Mit einem Filter schränkt man die Suche bei Bedarf auf bestimmte Dateitypen wie Bilder, Musik und Videos ein.

Fazit SpaceSniffer arbeitet sehr zügig und stellt die Festplattenbelegung sehr übersichtlich dar. Dank der gelungenen Oberfläche findet man mit der kostenlosen Software auch versteckte Speicherfresser in Windeseile.

SpaceSniffer

Download

SpaceSniffer 1.2.0.2